Willkommen!

Wie schön, dass Du den Weg hierher gefunden hast!

 

Diese Seite wird gerade überarbeitet, weil für mich so vieles Bedeutsam ist, über das ich gern sprechen, es teilen und mich darüber austauschen möchte!






Den eigenen Weg zu gehen ist in aller Munde. Es finden sich diverse Artikel in den unter- schiedlichsten Zeitschriften; so sind diese Schlagworte auch in vielerlei Variation Titel mittlerweile unzähliger Bücher. Da stellt sich mir die Frage: Sind wir denn alle so unzufrieden? Was ist bloß los in unserer Gesellschaft? Irgend etwas ist doch da schiefgegangen oder brodelt ganz arg? Warum ist es heutzutage "normal", dass Kinder zum Schulpsychologen müssen, Erwachsene an "Burn out" leiden und wir uns nun alle "selber finden müssen"? Wo und wie haben wir uns denn nur verloren?

 

Hier soll es nicht um die Diskussion politischen Zeitgeschehens oder ein in- Frage- stellen unserer Gesellschaft gehen. Das ist zu hoch, zu weit, zu viel; zu beidem könnte ich mich unendlich auslassen; das möchte ich aber gar nicht (mehr). Stattdessen umtreiben mich Themen wie die Suche nach Sinn und Echtheit. Dem Streben nach Bedeutsamkeit, Erfüllung und Nähe. Einer stillen Sehnsucht zu folgen, dem Herzen eine Stimme zu geben, das Glück zu suchen, Zufriedenheit zu finden. Das Leben in die eigenen Hände zu nehmen und zu betrachten. Es zu schätzen und zu lieben.

 

Vielen Dank, dass Du den Weg hierher gefunden hast! Bitte bleib, schau Dich um, hinterlasse gern all Deine Fragen, Kommentare, Ideen, Anregungen; ich bin wirklich sehr am Austausch mit Dir interessiert!

 



Kommentare: 11
  • #11

    Nicole (Sonntag, 10 Februar 2019)

    Hallo! Wann findet der nächste Zirkel denn statt? VG

  • #10

    Antwort Yve an Verena (Dienstag, 01 Mai 2018 18:37)

    Vielen herzlichen Dank für Deinen Eintrag, liebe Verena!

    Ich bin gerade auf dem Weg zum Path of love und bin ganz ganz gespannt, was da auf mich zukommt. Sende mir doch gern eine email, wenn ich zurück komme melde ich mich gern bei Dir �

    Liebe Grüße Yve

  • #9

    Verena Hopmann (Dienstag, 01 Mai 2018 15:55)

    Liebe Yve,
    Ich bin ganz "zufällig" heute auf Deiner Seite hier gelandet....wenn es denn überhaupt Zufälle gibt im Leben.
    Die Wild Sisterhood - Videos im Internet haben mich zu Dir geführt, weil sie mich total angesprochen haben und ich wissen wollte, ob es hier in Deutschland auch so etwas gibt.
    Und....JA, du hast es gewagt, hier so etwas ins Leben zu rufen, vor anscheinend noch nicht allzu langer Zeit. Daumen hoch dafür!!!
    Und Du hast so tolle Dinge in Deinem Leben getan, von denen ich - und viele andere Frauen- immer nur träumen. Ich beneide Dich ein wenig dafür, denn diesen Mut hatte ich nie, und inzwischen sind meine Kinder auch schon "groß" und ich voll ins Berufsleben eingebunden, so dass gerade mal eine Woche Urlaub im Jahr drin ist.
    Ich würde gern mehr über die Treffen erfahren, und wer weiß, vielleicht ergibt es sich ja sogar mal, dass ich an einem teilnehmen kann :-)
    Sei gegrüßt und mach auf jeden Fall weiter!
    Ganz liebe Grüße aus der Nähe von Hannover/Bremen sendet Dir
    Verena

  • #8

    Yves Antwort an Sabine (Samstag, 24 März 2018 20:10)

    Liebe Sabine,

    Deine Worte und Komplimente machen mich sprachlos!!!
    Ich kann mich dafür nur von Herzen bei Dir bedanken ...
    Du und all die anderen Schwestern sind einfach wundervoll ... Es ist mir eine Ehre, Euch zusammenzubringen und ein Teil dieser Gemeinschaft zu sein!

    Wir bleiben sehr gern in Kontakt!
    Alles Liebe, Deine Yve

  • #7

    Sabine Meinecke (Donnerstag, 22 März 2018 19:16)

    Liebe Yve,
    mir ist aufgefallen, dass sich noch keine Teilnehmerin Deines Wild Women Zirkels geäußert hat! Was Du geschaffen hast verdient aber unbedingt positivstes Feedback und mit diesem möchte ich mich bei Dir ganz herzlich für zwei wunderbare Treffen bedanken,bei denen ich dabei sein durfte. Leider bin ich nun weggezogen, aber wann immer ich es zum Neumond nochmal nach Pinneberg schaffe: Ich melde mich!!!
    Liebe Frauen, liebe Schwestern, der Frauenkreis von Yve ist etwas ganz Besonderes. Sie bereitet ihn mit so viel Hingabe vor und gestaltet ihn mit so viel Liebe und Wärme... Mir haben beide Zirkel so viel gegeben, ich habe intensive Unterstützung und Austausch erfahren, keinerlei Ver- oder Beurteilung, der Rahmen ist einfach wunderschön und ich fühlte mich sehr willkommen. Yve ist sehr offen, sie experiementiert mit diesem Frauenkreis, man spürt, dass sie alles einbringen möchte, was sie selber sich von einem solchen Kreis wünschen würde.
    Ich wünsche Dir liebe Yve weiterhin ganz viel Kraft und Duchhaltevermögen.Und wenn es Dir mal an Vorbereitungszeit mangelt, mach Etwas kleiner, wie Du immer so schön sagst!Du hast einen unglaublich hohen Anspruch an Dich selbst! Aber hey,obwohl Du viel Geld für diesen Zirkel nehmen könntest,Du tust es nicht!!! Also nimm Dir alle Freiheit ihn so zu gestalten,dass Du selber auch ganz viel davon hast!!!
    Ich wünsche Dir von Herzen alles Liebe und viel Kraft für den Zirkel und Deinen Lebensweg. Ich bewundere Dich sehr, in Deiner Situation die auch alles andere als einfach ist, so viel Energie und Liebe in diesen Frauenkreis zu investieren.
    Bleib wie Du bist und denk dran! Du darfst auch mal etwas kleiner machen!
    Herzlichst Deine Sabine

  • #6

    Yves Antwort an Andrea (Dienstag, 16 Januar 2018 18:58)

    Liebe Andrea,

    vielen Dank für Deine Nachricht, ich freue mich sehr, von Dir zu lesen! Der nächste Zirkel findet am 17.02.18 um 19 Uhr in Pinneberg statt. Solltest Du mit der Bahn anreisen, hole ich Dich gern vom Bahnhof ab! Falls Du noch Fragen hast, melde Dich doch direkt per Mail unter justmeaningful@gmail.com bei mir. Ich freue mich, Dich dabei zu haben!

    Herzliche Grüße zum heutigen ersten Neumond des neuen Jahres,
    Deine Yve

  • #5

    Andrea (Dienstag, 16 Januar 2018 18:11)

    Liebe Yve!
    Deine Seite ist wundervoll! Ich sehe Deine Mühe und Liebe in ihr und würde so gern an Deinem Zirkel teilnehmen und Dich kennenlernen!!! Leider kann ich am 20.Januar nicht........ Wann findet denn der nächste statt? Ich komme leider nicht aus der Umgebung und müßte das ein bißchen planen!
    Herzlichst Andi

  • #4

    Yves Antwort an Katja (Donnerstag, 09 November 2017 08:07)

    Liebe Katja,

    über Dein Kompliment freue ich mich sehr, danke! Was den Mut angeht; mein Sohn ist mittlerweile ein Teenager und voll in Schule etc eingebunden. Da wird es wirklich deutlich schwieriger; mit Kindergarten- und Grundschulkindern kann man leicht homeschooling machen, wie ich finde. Und wir als Deutsche mit dem Schulzwang im Hinterkopf- auch mir mangelt es nun an "Mut" mich erneut gegen das System zu stellen... Wenngleich ich unser antiquiertes und auf Druck und Roboterdasein- basiertes Schulsystem alles andere als gut finde... Daher mein Appell: Zieht los mit Euren kleinen Kindern, genießt zusammen die Freiheit und die Welt; es wird nie wieder so einfach sein! Und selbstverständlich darfst Du mir persönliche Fragen schicken ;-)

    Herzliche Grüße
    Yve

  • #3

    Katja Demmer (Dienstag, 07 November 2017 19:51)

    Hi Yve,
    ich liebe Deine Seite und alles darin.Du hast eine ergreifende Art zu schreiben und wäre ich in Deiner Umgebung wäre ich sofort bei Deinem Frauenzirkel dabei!!! Besonders Deine Ansicht über das Reisen mit Kind ist toll dargestellt.Du hast so recht!!! Aber Du hast noch mehr recht mit dem Satz, dass nicht jeder seinen Job hinwerfen sollte,um einfach loszureisen...Aber Du hast das getan?! Hammer. Ich habe diesen Mut nicht. Zuviele Ängste und mein Umfeld würde mich lynchen.Darf ich mich mit ein paar persönlichen Fragen per mail an Dich wenden?
    Herzlichst Katja

  • #2

    Yves Antwort an NaDine (Dienstag, 05 September 2017 20:26)

    Liebe NaDine,
    herzlichen Dank für Deinen Kommentar und Deine EMail, es bedeutet mir wirklich sehr viel, so etwas zu lesen! Das ermutigt unglaublich und ich finde es ganz besonders schade, Dich nicht dabei zu haben... Denk doch mal darüber nach, ob Du Dir nicht Deinen eigenen Frauenkreis aufbaust :-)
    Aber versprochen, ich lasse es Dich wissen, sobald es einen Online- Zirkel gibt!
    Herzliche Grüße, Yve

  • #1

    NaDine (Dienstag, 05 September 2017 18:15)

    Liebe Yve
    Du hast Dir schon sehr viel Mühe gemacht mit Deiner Seite und das finde ich ganz ganz toll! Du sprichst mir mit so vielen Themen und auch die Art, wie Du es tust, aus der Seele. Wie Du Deinen Frauenzirkel beschreibst, finde ich ganz besonders ansprechend, Du möchtest genau das aufbauen, wonach ich schon so lange suche! Danke Schwester, dass Du den Mut und die Energie aufbringst, einen Tribe zu schaffen für Frauen, die sich genau nach so einer Verbindung sehnen. Ich wünschte so sehr das ich dabei sein könnte, wenn sich der neue Zirkel findet! Aber leider leider wohne ich in Süddeutschland... Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und eine wunderschöne Erfahrung mit Deinen neuen Schwestern! Wenn Du mal einen Telezirkel beginnst, bitte lass es mich wissen! Ich schicke Dir noch eine private email! Herzlichst NaDine